Grace – Die Idee

Der Ursprung für die Kissen Freuden liegt bei The Grace of Yoga.
Als Yogini und Designerin beschäftige ich mich sehr viel mit Mantren. Wie der Blitz kam mir die Idee, Mantren auf Kissen aus sehr schönen Stoffen zu sticken. Im Kundalini Yoga singen, chanten wir Mantren und es hat so eine tolle positive Wirkung. Das wollte ich gern vertiefen.

Immer wenn du auf das Kissen schaust, liest du die Worte und bist wieder mit deiner Ausrichtung, deinem Wunsch verbunden. Denn Mantren sind positive zielgerichtete Affirmationen. Sie unterstützten uns sehr im Leben. Es sind kleine Helferlein mit großer Auswirkung für eine positive Grundhaltung.

Wir alle haben Herzenswünsche wie Liebe, Glück, Harmonie, Frieden, Gesundheit und Erfolg. Und so wurden aus den Yogakissen die Kissen Freuden – Kissen mit deinen Wünschen geschmückt – oder wie es Rilke, Morgenstern und der Daila Lama in wunderschönen Worten auf den Punkt gebracht haben.

Es ist eine Freude, deine Wünsche auf dem Kissen zu lesen, sich damit zu entspannen, Yoga zu machen und dich daran zu erinnern, wie du ein Stück deines Lebens ausrichten möchtest.
Und natürlich dürfen positive Affirmationen, Wünsche oder Mantren dann nicht auf meinen Kleid Kreationen fehlen!

Diese Anmut möchte ich gern an dich weitergeben ~ Grace by Silke Albers